AFF · Agentur für Freude

Männer in meinem Alter haben die Wahl:

entweder:

Wo immer ich die Gelegenheit habe, erkläre ich in meiner überheblich-distanzierten Art, wer was zu tun hat, damit die Welt nicht untergeht. Dazu platze ich in Talk Shows. Twittere ab dem Bonsaibäumchen der Erkenntnis. Bloggiere zähen Denksirup. Kolumnen schreiben geht auch.  Bei den andern das Böse bekämpfen, grrrrrr!

 

oder:

Ich warte auf Gelegenheiten, jemandem zu sagen, was er/sie besonders gut macht: Ein Kompliment oder eine Anerkennung in Form von ganzen Sätzen. Schriftlich oder mündlich: Per Postkarte. Als Brief. Mit Augen-Blick oder so. An die Verkäuferin. An den Politiker. Den Taxifahrer. Die Fotografin. Den Kellner.